Drehen

Drehen1 b

Um das Drehen auf der Scheibe zu erlernen muss man sich mit Übung schrittweise an die Scheibe herantasten.5 Lehr-Einheiten zu jeweils 2 Stunden sind dazu geeignet, die ersten Gefäße herzustellen. Das Drehen auf der Töpferscheibe wird schrittweise eingeführt und in Folgekursen vertieft. Wenn man dazwischen noch Übungseinheiten einlegt ist man bald ein Profi! Es wird mit einer elektischen Scheibe gearbeitet. Vorgezeigt wird parallel mit einer 2. Scheibe. So kann die Theorie gleich abgeschaut und in die Praxis umgesetzt werden.

Das Material wird beigestellt, Verrechnung der tatsächlich fertigen Waren nach Gewicht

Mitzubringen: eine Schürze und viel Geduld Teilnehmer: max. 2 Personen pro Termin